Archiv für den Monat: Oktober 2015

Kölner Stadtanzeige Newspaper ‚Geisterbilder im Wald‘

Auf dem Fußboden liegt eine in den 90er Jahren von Albert Oehlen geschaffene Fliesenmalerei, an den Wänden hängen jetzt die Bilder seines Schülers Oliver Blum. Mit seiner zweiten Ausstellung in der Hardhitta Gallery traut sich der Düsseldorfer Künstler gewissermaßen in die Höhle des Meisterlöwen – sieben Jahre studierte Blum bei Oehlen, einem Großmeister der postmalerischen Malerei. Auch bei Blum hat man den Eindruck, als wolle er einen Sterbenden von der Türschwelle des Vergessens zurück ins Leben zerren: Er setzt so lange neue Schichten auf die Leinwand, bis vom ursprünglichen Entwurf nur noch eine entfernte Ahnung – ein Geisterbild – übrig ist, und zieht immer wieder mit den Fingern Furchen durch die nassen Farben.

Sleek Magazine – Humans in New York: Arlene Gottfried in Conversation

The Brooklyn-born gospel-singing photographer, Arlene Gottfried, has made a name for herself by shooting candid portraits on the streets of New York for over 40 years. Armed with a 35mm, Gottfried has captured lovers and families, club kids and bodybuilders from across the five boroughs, and “These Days” at the Hardhitta Gallery in Cologne showcases some of the best of these black and whites. Sleek spoke to the artist about being a female photographer in the 1970s and how New York has changed.

Read more