Sebastião Salgado – Press

Sebastião Salgado: Galleries Unlocked

Be prepared for the virtual reopening of Sebastiao Salgado’s exhibition „Gold“ hosted by „Galerie Bene Taschen“ in Cologne on 3rd of May 2020 at 7pm. Ecki Heuser and Bene Taschen are looking forward to talk to Sebastiao Salgado about his life’s work and the current situation. In times of total lockdown, we unlock the doors of the „Galerie Bene Taschen“ and invite you to join us for a walk through the exhibition and Sebastiao Salgado’s very interesting and exciting life.  Our guests will experience a new interactive way of digital reunion. We are looking forward to your attendance, Thank you very much

Click here to join

ProfiFoto: Damian Zimmermann im Gespräch mit Sebastião Salgado – Ich war körperlich und seelisch krank

Der Brasilianer Sebastião Salgado zählt zu den bekanntesten Fotografen der Gegenwart. Über Jahrzehnte hinweg hat er sich mit sozialdokumentarischen Serien über Minenarbeiter, Flüchtlinge, die brennenden Ölfelder in Kuwait und den Balkan-Krieg einen Namen gemacht. Mit „Genesis“, das für viele sein Opus Magnum ist, wendete er sich schließlich der Natur zu. Im vergangenen Jahr wurde der Autodidakt als erster Fotograf überhaupt mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Read More

Fotomagazin: Sebastião Salgado – Gold

„Gold“ entdecken in Köln: Sebastião Salgados legendäre Schatzsucher-Bilder aus dem Jahr 1986 werden ab dem 7. Februar 2020 in der Kölner Galerie Bene Taschen gezeigt. Die Bilder seiner Reportage aus der Serra Pelada-Goldmine zählen zu den besten Arbeiten des gerade mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichneten Brasilianers. 

Read More